Blog


Liebe Blogger*innen,
liebe Leser*innen

wir mutieren weiter: Von einer Idee zum gemeinsamen „Online- Tagebuch“ über den externen Blog hat es unser Projekt jetzt – dank eurer tollen Beiträge! – zur eigenen Kategorie auf der offiziellen Homepage des Landfermann- Gymnasiums geschafft.
Hier kann er in Zukunft mit eurer Hilfe weiter wachsen und gedeihen.

Bitte beteiligt euch (weiterhin) an diesem Projekt und helft mit, diese in jeder Beziehung besondere Zeit für später festzuhalten und miteinander wenigstens online ein bisschen gemeinsam zu verbringen! Ihr könnt schreiben, malen, zeichnen, fotografieren, filmen – und mir immer gerne alles schicken.

Auf der Homepage sind nun auch direkte Kommentare möglich, in denen ihr gerne ausdrücken könnt, wenn euch Beitrage besonders gefallen – die Blogger freuen sich bestimmt darüber.

Ende offen…


13.05.2020 - Schülerin, Q2: "Vor der Prüfung"

Vor der Prüfung Die Nervosität steigt. Morgen schreibe ich mit den Allerersten, mein erstes Abiturfach. Immer noch hoffe ich, keinen Blackout zu bekommen und so oder so einfach nichts zu vergessen, wie es mir schon in einigen Klausuren davor passiert ist. Ob ich mich vorbereitet fühle? Nein, das bestimmt nicht.…

Read More

09.05.2020 - Schülerin, Q2: "Wie es immer endet..." (II)

  Wie es immer endet… (2) Also wie wir nun gelernt haben: Zuhause lernen ist wenig effektiv. Doch ich meine, es gibt ja viel mehr Orte woanders als zuhause, da wird es bestimmt eine gute Möglichkeit zum Lernen geben. Hmm…, kürzlich sind die Regulierungen doch gelockert worden. Wie ich gehört…

Read More

07.05.2020 - Schülerin, Q1: "Es begann mit Angst"

  Ich spaziere einen Waldpfad entlang. Um mich herum überall tausende von Grüntönen, die fließend ineinander übergehen und sich verspielt der Sonne entgegen winden. Ich schließe die Augen. Schwarz. Nichts. Nur die beruhigende Stimme des Waldes, das Vogelgezwitscher und das leise Rascheln der Blätter von Bäumen und Büschen erinnern mich…

Read More

06.05.2020 - Schülerin, Q2: "Wie es immer endet..." (I)

  Wie es immer endet… Ich sitze in meinem Zimmer, am Schreibtisch, schaue herab auf das n-te Lernblatt, das ich nun vorbereite. Ich bin leider noch nicht so weit wie ich mir wünschen würde, aber es geht. Naja, vielleicht sollte ich eher sagen „es steht“, denn von gehen kann momentan…

Read More

30.04.2020 - Lehrerin: "Und meine Abiturienten..?"

  Vom 28.04.2020: Und meine Abiturienten..? Diese Zeit wird ihnen keiner mehr zurückgeben können. Keine Mottowoche, keine Party, keine gemeinsamen Lernorgien, keine gemeinsamen Ablenkungen und Unternehmungen, keine angemessene Abschlussfeier oder Abschlussreise, kein normales Ende der Schulzeit… Die letzten hart verdienten Lorbeeren der Schulzeit wurden einfach ersatzlos gestrichen…   Dabei wollte ich…

Read More

30.04.2020 - Lehrerin: "Die Stimmung kippt - nicht nur bei mir..."

  Vom 17.04.2020: Die Stimmung kippt - nicht nur bei mir… Ist es noch verhältnismäßig? Die Bilder und Nachrichten aus Indien lassen es mir kalt den Rücken herunterlaufen… wird später das Sprichwort „Pest oder Cholera“ von „Corona oder Hungersnot“ abgelöst? Mir geht es nicht mehr gut, mir entgleitet die Situation.…

Read More

30.04.2020 - Lehrerin: Innen & Außen

  Vom 20.03.2020: Selbsteingeständnis Klar kam die Zeit für mich persönlich eigentlich genau richtig - ich bin erschöpft. Schon seit Januar merke ich es täglich. Ich habe mich gefreut und mir vorgenommen, die Zeit bis nach Ostern zu genießen und auf mich zu achten, mir Ruhezeit zu gönnen mich und…

Read More

30.04.2020 - Lehrerin: "Lockdown, ich hab' dich nicht kommen sehen..."

  Vom 16.03.2020: Lockdown - ich hab‘ dich nicht kommen sehen… Einen Lockdown habe ich mir nicht vorstellen können. Schulen, Kitas, Geschäfte und sogar Grenzen wurden geschlossen, Kontaktsperren wurden ausgesprochen, Spielplätze wurden abgesperrt…  Am Anfang dachte ich noch „Ach, das schaffen wir schon, ein paar Wochen bis nach den Osterferien…

Read More
Apr
24
Apr
22

22.04.2020 - Lehrer: Corona in Grafiken: Wie das Virus unseren Alltag verändert (Zeit Online)

  Ich las heute morgen folgenden spannenden und zugleich nachdenklich stimmenden Zeit-Online-Artikel, der einen Platz in unserem Blog verdient hat: Lest selbst: Corona in Grafiken: Wie das Virus unseren Alltag verändert zurück

Read More

16.04.2020 - Schülerin, Q2: "Ich will die Zeit nicht 'vertreiben', sie ist schließlich mein Leben"

    Ehrlich gesagt fühle ich mich, als sei diese – jetzt zugegebenermaßen erst einmal erzwungene – Pause genau das, was ich gebraucht habe. Seit ich keinen Unterricht mehr habe und viel mehr zu Hause bin, geht es mir einfach super. Natürlich kam das alles ein bisschen plötzlich. Im Januar…

Read More

15.04.2020 - Schülerin, 6. Klasse: "Der Mensch neigt [...] zum Egoismus"

    In den letzten Wochen hat sich so einiges verändert, sowohl für einen alleinstehenden Menschen, als auch für eine ganze Gemeinschaft und die Gesellschaft, denn durch die Corona- Krise wird das Miteinander auf eine harte Probe gestellt, wie man mit jedem Spaziergang, jedem Schritt und überhaupt jedem Blick, den…

Read More

15.04.2020 - Schülerin, Q2: "Normal wird nichts mehr sein"

    Aktuell werden die Ergebnisse der Konferenz mitgeteilt. Ich beziehe mich im Folgenden hauptsächlich auf die Beschlüsse/ Empfehlungen des Ministerpräsidenten NRWs, Armin Laschet.   Ich denke, die „Empfehlung“, die Schulen so schnell wie es geht zu öffnen, ist kontraproduktiv. Zum einen, da die Kontaktsperre aktuell mindestens bis zum 3.…

Read More

14.04.2020 - Schüler, 8. Klasse: Die Streuselschnecke (Kurzgeschichte)

  Die Streuselschnecke (2020) Ich hatte gerade den Videoanruf mit meiner Großmutter beendet. Wir hatten darüber gesprochen, wie sehr wir uns vermissten und wie gern wir uns wiedersehen wollten – auch um ihre leckeren Streuselschnecken zu essen. Und wie ich noch so träumte, bekam ich plötzlich große Lust auf ihr…

Read More

13.04.2020 - Lehrerin: "Sind diese Mails [...] wirklich geschrieben worden?"

  Liebe Schüler*innen: Ein Text für uns alle, mit dem wir euch einen kleinen Einblick in den Unfug gewähren, den wir so während der Coronazeit schreiben: …aber: Sind diese Mails, die ihr gleich lesen könnt, wirklich geschrieben worden? Das kann man so nicht fragen. Davon lebt Literatur! Dass uns Lehrer*innen…

Read More
Apr
11

11.04.2020 - Lehrer: "Wohin das Schicksal deine Schritte lenkt"

  Herr Agocs wendet sich (wohlgemerkt wenig anonym) mit einem Lied und lieben Grüßen auch an uns - danke!

Read More

07.04.2020 - Schülerin, 9. Klasse: "Ich habe Angst davor, dass es noch mehr eskaliert"

  Für uns alle ist die aktuelle Situation bestimmt sehr komisch. Wir dürfen bzw. sollten nicht rausgehen. Und wenn man einmal rausgeht, um einkaufen zu gehen oder um kurz Luft zu schnappen, sieht man nur wenige Menschen auf der Straße. Wir haben wahrscheinlich alle mindestens einmal über die Memes/ Witze…

Read More

07.04.2020 - Schülerin, 8. Klasse: "Wie soll denn das alles nach den Ferien weitergehen?"

        Heute haben die Ferien richtig angefangen, ehrlich gesagt fühlt es sich noch nicht so komisch an. Ich musste vieles absagen, ich war drei Wochen nicht in der Schule, hatte mich gefreut, meine Freundinnen wieder zu sehen, ich hätte mit zwei Freundinnen den Geburtstag meiner Freundin nachgefeiert,…

Read More

01.04.2020 - Schüler, 9. Klasse: "[...] wie gespalten die Gesellschaft ist"

    Ich habe keine Ahnung, wie man sowas einleitet, also schreib ich einfach mal „Hallo“:   Hallo, Ich find‘ die Situation zur Zeit ziemlich komisch. Einerseits bin ich natürlich froh, dass die Schule ausfällt und man die Aufgaben entspannt von zuhause machen kann und sich alles selber einteilen kann.…

Read More

01.04.2020 - Lehrerin: "Wenn Lehrer zu Schülern werden"

  Ich habe vor gut einem Jahr angefangen, ein Instrument zu spielen. Den Wunsch hatte ich schon lange, aber irgendwie hat es nie gepasst. Nun habe ich wöchentlich Unterricht. Ich habe festgestellt, dass ich wirklich gern spiele. Ich mag es, Töne zu erzeugen, die sich zu einer Melodie zusammenfügen. Zu…

Read More

30.03.2020 - Schülerin, Q2: "Ein plötzliches Ende, ohne Wenn und Aber"

    Meine Gedanken... Zwei Wochen sind nun vergangen... Zwei Wochen, nachdem ich realisiert habe, dass meine Schulzeit vorbei ist; Zwei Wochen, nachdem ich realisiert habe, dass es vorbei ist. Für manche mag es eine Befreiung sein; Für manche mag es etwas Positives sein; Für mich hingegen; für mich ist…

Read More

30.03.2020 - Schülerin, 9. Klasse: "Man muss vorsichtiger sein als je zuvor"

    Ich denke nicht, dass sich mein Alltag von den anderen groß unterscheidet. Ich sitze so wie fast jeder den ganzen Tag zuhause und mache meine Aufgaben. An sich ist es ganz beruhigend, denn seitdem ich von zuhause aus für die Schule lerne, bin ich nicht mehr so großem…

Read More

29.03.2020 - Schülerin, 9. Klasse: "Ich bin der Ansicht, dass wir so eine Tragödie gebraucht haben"

  Dass eine Situation wie diese nicht nur in Filmen passiert, ist uns allen spätestens nach der Ausgangsperre, die einige Länder aufgrund der Pandemie angeordnet haben, bewusst. In Filmen schien eine solche (übertriebene) Version eines Virus‘ uns immer gut zu unterhalten. Doch nun, da weitaus mehr in Gefahr schwebt als…

Read More
Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen