Landfermann-Bund

Der Landfermann-Bund versteht sich heute als ein Netzwerk, das alle am Landfermann-Gymnasium Lernende und ihre Eltern, die Lehrenden wie auch ehemalige Schüler und Freunde der Schule verbindet. Über die Arbeit des Bundes, insbesondere seine Förderungsaktivitäten, über wichtige Entwicklungen in der Bildungsarbeit und über Personalia (Abiturienten, Lehrer, Ehemalige) informieren die jährlich erscheinenden „Landfermann-Blätter„.

  Landfermann-Blätter 2017

  Landfermann-Blätter 2018

 

Der Bund unterstützt die Schule zur Zeit mit jährlich ca. 16.000 Euro. Diese Mittel erwachsen aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Die Mitglieder des Vorstandes arbeiten ehrenamtlich. Alle Einkünfte des Vereins fließen somit – gemäß Satzung – ausschließlich der Bildungsarbeit bzw. Ausstattung des Landfermann-Gymnasiums zu.

Werde Mitglied:

  Aufnahmeantrag: Ehemalige Lehrer

  Aufnahmeantrag: Schüler und Eltern


Aktuelles:

Traditionell vor den Osterferien findet am Freitag, 12.04., wieder das Ehemaligentreffen des Landfermann-Bundes statt. Ab 19 Uhr öffnen sich die Türen der LfG-Aula für die Alumni aller Jahrgänge, und natürlich auch für deren Lehrer.
Für das leibliche Wohl sorgt diesmal die Stufe 11 des LfG: Sie stellen verschiedene Snacks bereit, und Getränke gibt es natürlich auch genug. Die Einnahmen kommen der Stufenkasse zugute.
Seid dabei, bringt eure alten Mitschüler mit, sagt es weiter!

 

Archive
Schlagwörter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen