Frau Michel stellt sich vor!

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Kolleginnen und Kollegen!

Mein Name ist Ellen Michel, und ich freue mich sehr, ab Mai 2021 am Landfermann-Gymnasium Chemie und Englisch zu unterrichten.

Als nach dem Abitur die Entscheidung anstand, was ich nun beruflich machen sollte, habe ich mich an meinen persönlichen Interessen orientiert und bin sehr zufrieden mit meiner Wahl. Englisch hat mich von früh an begleitet, da fast alle Familienurlaube Richtung Großbritannien führten, und ich dort viele Freunde und Bekannte habe. Chemie habe ich in der Schule kennen und lieben gelernt. Englisch ist nicht aus unserer vernetzten Welt wegzudenken. Mit Chemie kann man viele alltägliche Phänomene spannend erklären. Meine Begeisterung für diese Fächer möchte ich in meiner Rolle als Lehrerin gerne weitergeben.

Nach meinem (bilingualen) Abschluss an der Universität Wuppertal absolvierte ich mein Referendariat am Alexander-von-Humboldt Gymnasium in Neuss und arbeitete anschließend am Gymnasium Essen Werden als Vertretungslehrerin. Des Weiteren konnte ich über ein Erasmuspraktikum meine Lehrfähigkeiten auch im Ausland (Wales) ausbauen. Immer wieder wurde mir bewusst, wieviel Spaß ich am Unterrichten habe.
Trotz des eingeschränkten Schulbetriebs bin ich sicher, dass ich mich am Landfermann-Gymnasium sehr wohl fühlen werde – vor allem nach den netten Gesprächen, die ich bereits mit einigen aus dem Kollegium führen konnte.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen