Erfolgreiche DELF-Prüfung

Trotz der schwierigen Situation durch den Lockdown haben sich elf SchülerInnen des Landfermann-Gymnasiums für DELF-Prüfung im Juni 2021 angemeldet. Neun Schüler*innen haben die Prüfung bestanden (Foto mit Herrn Höppner und Herrn Stein)!

DELF steht für „Diplôme d’études en langue française“ und es ist das offizielle Sprachzertifikat, das vom französischen Erziehungsministerium vergeben wird. Die Schülerinnen und Schüler haben im ersten und zweiten Halbjahr des Schuljahres 2020 / 2021 in zwei von Herrn Höppner und Herrn Stein geleiteten AGs das Sprechen, Hörverstehen, Schreiben und Leseverstehen geübt und können nun ihre Zertifikate entgegennehmen. Zurzeit läuft bereits wieder eine DELF-AG zur Vorbereitung auf die Prüfung im Januar 2022.

Wir gratulieren sehr herzlich:

Clara Neumann, Stufe Q1, B2, (93,5 von 100 Punkten!)
Manja Fackert, Stufe Q2, B2
Max Raabe, Stufe 9, B1
Jakov Frich, Stufe 9, B1
Daniel Solonski, Stufe EF, B1
Amelia Jankowski, Stufe 8, A2
Erik Zingel, Stufe 8, A2
Justus Blume, Stufe 8, A1
Nick-Ryan-Krause, Stufe 8, A1
Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen