Jonathan Pletziger beim Certamen Carolinum eine Runde weiter!

Jonathan Pletziger Q1 wurde durch seine Facharbeit im Fach Latein zum Thema “Was ist Gerechtigkeit? – der Raub der Sabinerinnen bei Augustinus” zur 2. Runde des rennomiertesten landesweiten Wettbewerbs in den Klassischen Sprachen zugelassen. Er wird sich in der letzten Ferienwoche in einer mehrstündigen Übersetzungsklausur um die Zulassung zur Endrunde bewerben. Dort geht es dann unter anderem um die Aufnahme in die Studienstiftung des Deutschen Volkes oder größere Geld- und Reisepreise. Wir wünschen viel Erfolg!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen