Spendenaktion des Spanischkurses der Q1 von Frau Küpper für eine Schule in Guatemala

Der fortgeschrittene Spanischkurs der Q1 hat am 21.06. mit einer großen Wassereis-Verkaufsaktion eine Spendenaktion gestartet.  Wofür die Schüler und Schülerinnen Geld sammeln und wie ihr sie unterstützen könnt, erfahrt ihr im Folgenden von dem Kurs selbst.

Spendenmöglichkeit

QR Code, der direkt zur Spendenseite führt (entweder man gibt dort seine Kontoverbindung an oder man überweist auf die dort angegebene Spendenkontoverbindung)

Hinweise zum Ausfüllen:

  • Bei Spendenzweck: ALLGEMEINE SPENDE anklicken
  • Bei Anmerkung Folgendes angeben: Indigene Jugendliche GUA, AOe

(dann können wir sehen, wie viel Geld wir für das konkrete Projekt bekommen haben, ansonsten kommt das Geld einfach so Adveniat zugute ohne ein konkretes Projekt):

Bei Spenden ab 20 € kann man eine Spendenquittung erhalten 😊 Es hilft aber jede Spende, egal wie klein!

Text vom Kurs:

In diesem Schuljahr haben wir uns unter anderem mit dem Problem der Kinderarmut in Lateinamerika auseinandergesetzt und haben uns ein besseres Bewusstsein über ihr Leiden geschaffen. Dieses Wissen würden wir gerne mit euch teilen: 

Viele Familien in Lateinamerika stammen aus ärmeren Verhältnissen, weswegen die Kinder der Familie arbeiten müssen, um ihren Eltern finanziell beizustehen, anstatt ihre Kindheit genießen und zur Schule gehen zu können. Dies resultiert darin, dass sie selbst im erwachsenen Alter auf Grund ihrer fehlenden Bildung keine gut bezahlten Berufe ausüben können und oft weiterhin in Armut leben und auch ihre Kinder sie mit Kinderarbeit unterstützen müssen. Es ist ein ewiger Teufelskreis, dem die Familien nicht entkommen können und deshalb oft dazu verurteilt sind ihre Leben kränklich und an schmutzigen Orten mit schrecklichen Lebensbedingungen zu verbringen.

Dem möchten wir entgegenwirken, weswegen wir ein Spendenprojekt organisieren. Wir kooperieren mit der Hilfsorganisation Adveniat, von deren Arbeit wir uns bei einem Besuch in ihrer Zentrale in Essen überzeugen konnten. Adveniat hat bereits viele hilfreiche Projekte in Lateinamerika verwirklicht.

Bei dem von uns gewählten Spendenprojekt geht es darum, dass für Kinder mit indigenen Wurzeln in Guatemala Schulen und Bildungseinrichtungen aufgebaut werden, wodurch ihre Ausbildung nicht vernachlässigt wird und sie und die darauffolgenden Generationen besser Perspektiven und Möglichkeiten haben. 

Deshalb würde es uns sehr freuen, wenn Sie unsere Aktion und somit das Projekt unterstützen würden, auch ein kleiner Geldbetrag kann helfen den guatemaltekischen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern!

Vielen Dank/Muchas gracias! und einen schönen Tag noch!

Mehr Informationen zum Projekt:

https://www.adveniat.de/informieren/projekte/guatemala-bildung-fuer-arme-kinder/ 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen