PoLaDu gewinnt den deutschen Multimediapreis mb21

And the winner is … PoLaDu!!!!

Am vergangenen Samstag wurde unserem Hauspodcast „PoLaDu“ in der sächsischen Landeshauptstadt der mit 1.000 Euro dotierte Hauptpreis des Deutschen Multimedienpreises mb21 in der Alterskategorie „11- 15 Jahre“ verliehen.

Die zehnköpfige Podcast-AG fuhr bereits am Freitagmorgen nach Dresden, um sich und das Projekt auf dem Internen Abend des Multimedienpreises gemeinsam mit allen weiteren Nominierten und Projektausstellern vorzustellen. Bevor die AG am nächsten Tag zum Medienfestival und zu Preisverleihung fuhr, besichtigten sie die Stadt und erkundeten neben dem Dresdener Zwinger auch die Aussichtsplattform der Frauenkirche.

Von dort ging es dann direkt zur Technischen Sammlung, dem Veranstaltungsort des Multimedienpreises. Und gegen halb sechs war es dann soweit. Der Moderator verkündigte den Namne des Gewinners des Deutschen Multimedienpreises mb21 2019, die Laudatio wurde abgespielt und unsere POLADU-AG mit Frau Basha hat gewonnen. Die gesamte Redaktion wurde auf die Bühne gebeten und die Urkunden wurden übergeben.

https://www.mb21.de/wettbewerbsjahr_2019.html?articles=poladu

Das ganze Team der PoLaDu-AG hatte ein tolles und sehr erfolgreiches Wochenende und wird darüber natürlich im nächsten Podcast berichten. Also seid gespannt!

Die bisherigen 14 Podcasts sind hier zu finden !

2 Responses to “PoLaDu gewinnt den deutschen Multimediapreis mb21”

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihre Email Adresse wird nicht öffentlich gemacht. Pflichtfelder sind mit einem Stern markiert.

Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen