Begabte Schüler erhielten Diesterweg-Stipendium

Leon Civi  (im gelben Pullover) und Clinton Nmamchi (vorne rechts) aus der 6e erhielten zwei Jahre lang das Diesterweg-Stipendium. Bei einer feierlichen Veranstaltung im Duisburger Stadttheater wurden sie nun verabschiedet und die neuen Stipendiaten begrüßt. Leon und Clinton wurden vor zwei Jahren von ihren Lehrern für das Stipendium empfohlen. Das Zentrum für Integrations- und Migrationsarbeit (Ziuma) vergibt dieses Stipendium an Familien, um die Bildungschancen der teilnehmenden Kinder zu erhöhen und deren Eltern bei der Bildungsarbeit zu unterstützen. So standen Ausflüge zur Stadtbibliothek, zum Theater, Museum und Ausflüge zur Sechs-Seen-Platte ebenso wie Ausflüge nach Köln und Düsseldorf auf dem Programm.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihre Email Adresse wird nicht öffentlich gemacht. Pflichtfelder sind mit einem Stern markiert.

Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen