Wir gratulieren Lisa Herold & Damian Borza zu ihren Zertifikaten für ihr Frühstudiums an der Uni DuE

Lisa Herold, Q2, und Damian Borza, Q1, wurden am Donnerstag in der Universität Duisburg Essen im
Rahmen der Feierstunde des Frühstudiums. Neben 63 weiteren Schüler:innen aus anderen Städten
der näheren Umgebung wurde Lisa für ihre erfolgreiche Teilnahme an Veranstaltungen des
Fachbereichs Psychologie und Damian für seine Teilnahme im Fachbereich Bildungswissenschaften
ausgezeichnet. Es war eine sehr herzliche und wertschätzende Veranstaltung mit Frühstudierenden,
ihren Familien, Dozent:innen und Lehrkräften.

Unseren beiden Schüler:innen haben die Vorlesungen im Sommersemester äußerst gut gefallen,
sodass sie im Wintersemester ihr Frühstudium fortsetzen möchten.

Ihre Erfahrungen haben sie für die Schulgemeinde in zwei Berichten zusammengefasst . Viel Freude beim Lesen! (Hkl)

 

Mein Name ist Damian Borza und ich habe im Sommersemester 2022 am Frühstudium der
Universität Duisburg-Essen teilgenommen. Auf das Angebot aufmerksam gemacht, wurde ich von
unserem Talentscout Kilian Krosse. Während des Semesters besuchte ich eine Vorlesung über die
Lehr- und Lernpsychologie. Das Lauschen im Hörsaal, das Bewegen am Campus, das gesamte Erleben
einer regulären Vorlesung war eine bedeutsame Erfahrung, welche mir zeigte, was mich im Studium
erwartet. Und selbstverständlich habe ich auch eine Menge dazugelernt. Ich kann also jedem dazu
raten, extensiv, statt intensiv an neues Wissen heranzugehen. Doch was meine ich damit? Etwas
auswendig zu lernen, ob eine Vokabel, eine Theorie oder eine Formel, ist notwendig. Aber Konzepte
einem anderen zu erklären, Beispiele und Parallelen zu entdecken, sich in eine Diskussion zu
verwickeln: Das ermöglicht Verstehen, statt reines Wissen. Nachhaltige Bereicherung, statt
kurzlebigen Erfolg.

Resümierend hat mich der Einblick in das Studium in meiner akademischen Entwicklung
unvergleichlich gefördert, und ich kann das Programm jedem, der bereit ist, die zusätzliche Arbeit auf
sich zu nehmen, mehr als empfehlen.

 

Der Bericht zum Frühstudium von Lisa Herold

Im Sommersemester 2022 besuchte ich jede Woche Donnerstag die Veranstaltung „Einführung in die Differentielle und Persönlichkeitspsychologie“ an der Universität Duisburg-Essen. Mit rund 200 Kommilitonen lernte ich dieses Semester Grundlagen und weiterführende Inhalte über diesen Bereich der Psychologie kennen, der sich grundsätzlich mit den individuellen Unterschieden zwischen verschiedenen Menschen unter gleichen Bedingungen beschäftigt. Neben den Definitionen für Persönlichkeit und ihren Merkmalen lernte ich in diesen Wochen unter anderem verschiedene Persönlichkeitsmodelle sowie den mutmaßlichen Einfluss von Anlage und Umwelt auf unsere Persönlichkeit kennen. Wir sprachen über verschiedene Theoretiker sowie Beispiele aus der Geschichte, betrachteten zahlreiche Studien und hinterfragten diese.

Meine Zeit im Frühstudium hat mir neben sehr interessantem neuen Wissen ermöglicht einen Einblick in den Alltag an der Universität zu gewinnen, den ich jedem sehr empfehlen kann. Ich habe viel Neues gelernt und erlebt, wofür ich den Organisatoren der Universität sowie besonders auch unserer Schule und Frau Heikaus-Loske sehr dankbar bin, die mir die Teilnahme an diesem Projekt ermöglicht haben. Ich wünsche vielen LfG Schülern in der Zukunft ebenfalls diese Erfahrung an der Universität, aus der man in jedem Fall einiges mitnehmen kann

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen