BIZ-Besuch in Corona-Zeiten

„Was willst du noch mal werden?“
„Anwältin!“
„Und was ist das Gegenteil von Links?“
„Rechts! Aaah, Rechtsanwalt!“

Mit einer Runde (Berufe-)Tabu starteten die diesjährigen BIZ-Besuche in den Jahrgängen 8 und 9 mit Frau Kern, unserer Berufsberaterin von der Agentur für Arbeit in Duisburg.
Und die Schüler:innen kannten erstaunlich viele Berufe!
Nur welche Voraussetzungen man eigentlich dafür erfüllen muss und was genau für Tätigkeiten damit verbunden sind, war noch nicht klar.

Deshalb konnten die Schüler:innen im Anschluss an einen kurzen Vortrag im Berufenet der Agentur für Arbeit (https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet) zu verschiedenen Berufen recherchieren und Frau Kern stand als Ansprechpartnerin mit Rat und Tat zur Seite.

Auch wenn der BIZ-Besuch in der Schule stattfinden musste, waren die Veranstaltungen informativ und kurzweilig.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Kern und allen Kolleg:innen, die die Veranstaltung organisiert, beaufsichtigt und bei technischen Fragen ausgeholfen haben!

Übrigens: Wer Fragen zur Berufswahl oder zu einem Studium hat, Frau Kern ist immer dienstags ab 12 Uhr in Raum F150 anzutreffen. Terminlisten hängen an der Tür von F150 aus, bitte tragt euch bei Bedarf dort ein.

Lina Schulz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen