Unsere “Digitalen Helden”

Barcamp am 27. Januar 2021

Seit Beginn des Schuljahres 2020/2021 macht sich das Landfermann-Gymnasium im Rahmen des deutschlandweiten Mentorenprogramms der Digitalen Helden auf den Weg, Schüler*innen beim Umgang mit persönlichen Daten im Internet, sozialen Netzwerken und der präventiven Begegnung von (Cyber-)Mobbing noch intensiver zu unterstützen als bisher. Unsere Pionier*innen, ein Team von 12 Schüler*innen der Jahrgangsstufe 9, haben es sich zur Aufgabe gemacht, wichtige medienpädagogische Arbeit im Peer-to-Peer-Verfahren – also von Schüler*innen für Schüler*innen – an unserer Schule zu leisten. Ihr Ziel ist es dabei, den jüngeren Jahrgangsstufen auf motivierende und erfahrbare Art und Weise den digitalen Raum nahezubringen und sie dabei zu unterstützen, sich sicher darin zu bewegen.

Dabei erwerben die Schüler*innen eine große Expertise, sodass sie jüngeren Schüler*innen und deren Eltern als kompetente Ansprechpartner*innen zu Fragen der digitalen Welt zur Verfügung stehen.

Gleichsam vermitteln unsere Digitalen Held*innen wichtige (schul-)gesellschaftliche Werte und Normen, die für das alltägliche Miteinander von großer Bedeutung sind. Mit ihrem Engagement leisten unsere Held*innen einen wichtigen Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung an unserer Schule!

Am 27. Januar 2021 nahmen die Digitalen Helden des Landfermann-Gymnasiums mit Schüler*innen aus ganz Deutschland am digitalen Barcamp des Mentorenprogramms teil, um sich mit anderen Digitalen Held*innen bundesweit auszutauschen und sich zu medienspezifischen Themen fortzubilden.

Da unsere Digitalen Held*innen sich in den letzten Wochen zunehmend Gedanken über den Umgang gerade jüngerer Kinder mit dem Internet gemacht hatten, boten sie selbst  im Rahmen des Barcamps eine Diskussionsrunde zum Thema Internet für Kinder – Zufluchtsort oder Gefahrenquelle? an und freuten sich auf den Austausch mit Digitalen Held*innen aus ganz Deutschland und Bulgarien – wie man im Plan des Barcamps sehen kann!

Etienne Jagenow,  Nadine Kretschmer

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen