Daniel Hagen gewinnt Preis bei der Endrunde des Certamen Carolinum

Update: 22.11., 22.00 Uhr

Der Wettbewerb ist entschieden: Wir zitieren: Hagen, Daniel – Landfermann-Gymnasium, Duisburg, hat den Preis des Generalkonsulats der Hellenischen Republik in Düsseldorf gewonnen ! Wir gratulieren herzlichst und sind sehr beeindruckt. Toll, Daniel!

Auch in diesem Jahr ist das LfG mit einem Kandidaten in der Endrunde des Certamen Carolinum vertreten. Die dreitägige Veranstaltung muss, wie so vieles, coronabedingt online statt in Aachen am Kaiser-Karls-Gymnasiums durchgeführt werden. Daniel Hagen (Q2) hatte gestern eine Videokonferenz zum Kennenlernen und ein erstes Auswahlgespräch mit den Vertretern der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Für seinen Vortrag “Bewältigung der Krise – der Umgang mit der Pest in Sophokles` König Ödipus” mit anschließendem Colloquium heute drücken wir ihm alle die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihre Email Adresse wird nicht öffentlich gemacht. Pflichtfelder sind mit einem Stern markiert.

Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen