Schulfinale von “Jugend debattiert”

Wie jedes Jahr kurz nach den Zeugnisse wurde auch in diesem Jahr wieder an unserer Schule debattiert. Im Rahmen des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ tauschen jeweils vier Schüler*innen ihre Pro- und Contra-Positionen aus. Diese Positionen können die Debattanten nicht frei auswählen. Das Ziel ist, eine möglichst sachlich aber auch sprachlich überzeugende Debatte zu führen, egal ob man der Position privat zustimmt oder nicht. Am 6. Februar 2020 debattierten acht SuS der Sekundarstufe I und acht SuS der Sekundarstufe II. Die Organisation hatten wie immer Frau Schneider und, zum letzten Mal, Herr Droege übernommen.

Zuerst debattierten die Schüler*innen der Sekundarstufe I die Streitfragen „Soll in der Schule ein Fach >>Ökologisches Verhalten<< eingeführt werden?“ Die zweite AKI-Debatte wurde zu folgendem Thema geführt: „Soll die Teilnahme an den Bundesjugendspielen für Schülerinnen und Schüler freiwillig sein?“.

Nach einer kleinen Pause debattierten dann zwei Gruppen aus der Sekundarstufe II zu den Streitfragen „Sollen Jugendoffiziere der Bundeswehr auch an unserer Schule für den Dienst in der Bundeswehr werben?“ und „Sollen die Anwendungsgebiete und der Einsatz von Robotern in der Pflege erweitert werden?”. Nachdem sich die Jury, bestehend aus 2 Lehrern und 3 Schülern, zur Beratung zurückgezogen hatte, wurden die Ergebnisse gegen 13 Uhr von Herrn Droege bekannt gegeben: Sieger der Sekundarstufe I wurde Christopher Kretschmer (9e). Auf Platz 2 setzte die Jury Daria Sofia Della Saletta (9b) und auf die Plätze vier und fünf Oliver Markovic (9d) und Lulu Feuser (9e). Sieger der Sekundarstufe II wurde erneut Leon Birr aus der Q1, dicht gefolgt von Timon Schramm, dem Sieger der AK I im vergangenen Jahr. Auf den Plätzen drei und vier folgten Hans Kranki (Q2) und Tim Ganser (Q1). Alle acht Debattanten haben sich damit für den Vorentscheid für das Regionalfinale qualifiziert und debattieren am 28. Februar 2020 in Essen.

Sander Sinan Erdal

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihre Email Adresse wird nicht öffentlich gemacht. Pflichtfelder sind mit einem Stern markiert.

Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen