„Aufregung im Internat“

Tosender Applaus für „Aufregung im Internat“

Am Donnerstag, den 9. Juni 2022, war es endlich so weit. Nach dreimonatigen Proben und intensiven Vorbereitungen stürmten die jungen Nachwuchsschauspielerinnen und -schauspieler der Klassen 5a, b, c, d, e und f des Landfermann-Gymnasiums die Bühne der Aula LfG 2.

„Aufregung im Internat“ hieß das Stück, das von den Schülerinnen und Schülern eigens für den Schuljahresabschluss erdacht und inszeniert wurde.

Ein wenig Aufruhr brach tatsächlich unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Theater-Neigungskurses 1 aus, als sich am Morgen der Aufführung gleich zwei Darsteller*innen krankmeldeten.

Zu unserem großen Glück übernahm Tea Hrgota aus der Klasse 5d beherzt die Rolle der Internatsschülerin Laura, die aufgrund einiger schmerzhafter Zusammenstöße mit ihrer neuen Mitschülerin und unerwünschten Zimmergenossin, Emelie, aneinandergerät.

Konflikte gab es überdies reichlich in dem knapp fünfundvierzig Minuten dauernden Theaterstück. Eifersucht zwischen Patchwork-Geschwistern,  Konkurrenzdenken unter Eltern und Geschwistern, die Wiedervereinigung getrennter Drillinge, feiges Mobbing – und nicht zuletzt hinterlistige Hausmeisterintrigen – sorgten für Spannung bis zur dramatischen Wende am Schluss. Auch das „Theater im Theater“ durfte nicht fehlen, sodass in einer Art Rahmen sogar der Vorgang des Theaterspielens reflektiert wurde.

Ein großes Dankeschön an alle Eltern bzw. Familienangehörige, insbesondere an Herrn Ünalan und seinen Assistenten für Foto- und Filmaufnahmen, an unsere Schülerinnen und Schüler sowie an deren Lehrerinnen und Lehrer für das zahlreiche Erscheinen.

Ein ganz besonderer Dank  gilt Herrn Bukowski, der die Szenen ins „rechte Licht“ rückte und bei etwas stilleren Schülerinnen und Schülern für einen „guten Ton“ sorgte.

Eva Keller

… demnächst gibt es noch einen Film, auf den wir alle gespannt sind!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen