Landfermann ist „Vielfalt fördern“-Schule

Seit 2016 arbeitet das Kollegium unserer Schule im Projekt „Vielfalt fördern“ des Landes NRW mit. Betreut wurde das Projekt von einem Moderatorinnenteam aus Duisburg und Wesel – und an unserer Schule von Frau Wenk und Herrn Stavenhagen als Projektsteuergruppe. Im Rahmen dieses Projektes hat unser Kollegium im vergangenen Schuljahr kollegiale Hospitationen durchgeführt, Teamstrukturen erkundet und an Evaluationen und Feedbacks gearbeitet. Nunmehr endet das Projekt mit einem letzten Pädagogischen Tag am Mittwoch, dem 3.7.2019.

Vorab erhielten die erweiterte Schulleitung (ESL), unsere Projektgruppe (PG)  und die Steuergruppe (StG) unserer Schule in Anwesenheit der Schulrätin für Duisburg, Frau Ulrike Nixdorf, der KT-Leiterin Frau Gerdau und unserer Schuldezernentin, Frau Dr. Reinlein, die Teilnahmetafel „Vielfalt fördern“.  Dem Namen nach passt dieser Titel sicher ganz besonders zum Profil unserer Schule.

Auf dem Bild von links nach rechts: Herr Stavenhagen (PG), Herr Sin (ESL), dahinter Herr Kroseberg (ESL, StG), Frau Gerdau, Frau Heinrich (Leiterin der StG), dahinter Frau Wenk (PG) und Herr Reuber (ESL), Frau Nixdorf, Frau Lotz (ESL), Frau Dr.Reinlein, Herr Maaßen (StG), Herr Haering (SL) und Herr Tasch (SL).

 

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihre Email Adresse wird nicht öffentlich gemacht. Pflichtfelder sind mit einem Stern markiert.

Archive
Schlagwörter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen