Seit über 450 Jahren steht das Landfermann-Gymnasium als älteste Schule Duisburgs für humanistische Bildung. Innovative Konzepte zur Individualisierung der Schülerlaufbahnen gemäß unserem Leitbild "Aus Tradition die Zukunft gestalten" gestatten es unseren Schülern, ihre Interessen und Talente in speziellen Neigungskursen (z.B. Robotik) zu erkunden und zu vertiefen...[mehr]


Aktuelles

Am Freitag, dem 11.11.2016 besuchten zwei Biologie-Kurse unter der Leitung von Frau Streblow die Zoo-Schule in Krefeld um dort Menschenaffen zu studieren.
Es war für alle Beteiligften eine tolle Erfahrung.
 

Das LfG beim Schülerschachpokal der Sparkasse Duisburg
von Kayser
Bereits zum 25. mal fand am vergangenen Samstag, 12. November 2016,  der bei Duisburger Schülern sehr beliebte Schülerschachpokal der Sparkasse Duisburg statt.
Die Schüler des Landfermann-Gymnasiums hatten nicht nur viel Spaß, sondern waren auch sehr erfolgreich. Den größten Erfolg erreichte Paul Wiedenbruch aus der 6a. Er setzte sich in der Klasse bis 12 Jahre mit 7 Siegen in 7 Spielen überlegen gegen seine Konkurrenten durch und gewann.
Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern: U12: Anas El'Mallouki (5.), Jakov Frich (8.), U14: Abdelmuhay Aziriu (10.), Anton Reckmann (11.), Ghazali Khalil (13.), U17: Kenan Öztemir (9.), Heinrich Jahn (10.), U19: Marc Wasserek (7.)

Frau Wenk stellt sich vor!
von Kayser

Wir sind froh eine neue Kollegin am LfG begrüßen zu dürfen! Frau Wenk wird uns ab sofort mit ihren Fächern Mathematik und Englisch unterstützen.

Wir wünschen einen tollen Start!

[persönliche Vorstellung]


Anfang 2017 erhält die Klasse 6c die Möglichkeit, ein musisch-künstlerisches Projekt in Zusammenhang mit den Duisburger Philharmonikern und dem Lehmbruck-Museum durchzuführen. Am 07.03.2017 um 17 Uhr werden die Projekt-Ergebnisse in einer Abschlusspräsentation gemeinsam mit einem Ensemble der Duisburger Philharmoniker im Theater der Stadt Duisburg vorgestellt. 

[Weiterlesen]


Fahrtenwoche des LfGs - update II
von Schneider

London, Lübeck, Jever, Esens, Prag und Gardasee - das sind die Orte, an denen sich die Klassen 6a bis e, die Q2 (Stufe 12) und die Gewinner des Friderizianer-Wettbewerbs in der vorletzten Woche vor den Herbstferien tummelten. In der Fahrt- und Wanderwoche unserer Schule erkundeten die Landfermänner Land und Leute und hatten eine gute Zeit. [Impressionen von den Studienfahrten nach Prag, zum Gardasee und jetzt neu! von der Kursfahrt nach London]

[hier zum Bericht von Sander Erdal, Klasse 6b, über die Klassenfahrt nach Jever]