Neigungskurs Latein

Bildungsgang „Latein ab 5“ – Das Besondere wagen

Das auf die 1280 gegründete Schola Duisburgensis zurückgehende Landfermann-Gymnasium zählt zu den ältesten Schulen Nordrhein-Westfalens. Historisches Erbe verpflichtet. Das Leitmotiv unserer Schule, „aus Tradition die Zukunft gestalten“, drückt diese besondere Verantwortung aus. Neben vielen Angeboten in den modernen Fremdsprachen, Naturwissenschaften und Informatik bietet unsere Schule seinen Sextanern auch im 21. Jahrhundert die Möglichkeit, mit Latein in Klasse 5 einzusteigen und so eine jahrhundertelange Geschichte fortzuschreiben. „Sapere aude!“ sagten die Römer. Das bedeutet sinngemäß: „Wage es, eigenständig zu denken und klug zu werden!“ Wage auch Du etwas Besonderes. Wähle Latein ab 5! 

Latein ab 5 – Warum eigentlich?

Für „Latein ab 5“ sprechen u.a. die folgenden Argumente:

  • mit Latein, der Mutter (fast) aller modernen europäischen Sprachen, in einem für den Spracherwerb besonders günstigen frühen Lernalter – parallel zu Englisch – beginnen
  • einen lateinischen Kernwortschatz aufbauen, der den Erwerb weiterer europäischer Sprachen, die darauf aufbauen, grundlegt und erleichtert
  • sich Grammatikwissen aneignen, das dabei hilft, die Regeln der deutschen Sprache tiefer zu durchdringen und fundierte Sprachfertigkeiten zu erlangen
  • am zweieinhalbtausendjährigen humanistischen Gedankengut der Kulturen Europas teilhaben
  • das Latinum schon in der Sekundarstufe I erwerben können, um dann mit Eintritt in die gymnasiale Oberstufe mehr Alternativen für die Kurswahlen zu besitzen
  • einen besonders breit angelegten sprachlichen Schwerpunkt bilden, der das Erlernen von bis zu fünf Sprachen im Laufe des gymnasialen Bildungsganges gestattet (Latein + Englisch ab Kl. 5; Französisch oder Spanisch ab Klasse 7, Japanisch oder Spanisch ab Klasse 9, Chinesisch, Japanisch oder Spanisch ab Klasse 11)

Latein ab 5 – Wie sieht das konkret aus?

Der Bildungsgang „Latein ab 5“ kann stichwortartig wie folgt beschrieben werden:

  • „Latein ab 5“ richtet sich an sprachinteressierte und sprachlich begabte Schülerinnen und Schüler, die in den Hauptfächern leistungsstark sind („befriedigend“ und besser).
  • Für „Latein ab 5“ gelten dieselben Grundsätze des „sanften Übergangs“ von der Grundschule aufs Gymnasium wie in den übrigen Fächern.
  • „Latein ab 5“ ist in den Klassen 5 und 6 ein freiwilliges benotetes Fach, das nicht versetzungsrelevant ist. Es ist insbesondere nicht maßgeblich für die Versetzung in Klasse 7 am Ende der Erprobungsstufe.
  • Die Anzahl und das Anforderungsprofil der Leistungsüberprüfungen trägt dem in Klassen 5 und 6 (gegenüber dem Fach Englisch) reduzierten Stundenumfang Rechnung.
  • In Klasse 5 wird Latein anstelle eines Neigungskurses gewählt.
  • In Klasse 6 wird Latein anstelle von je einer Förderstunde in Deutsch, Englisch und Mathematik belegt. Die Verteilung auf Einzelstunden ist didaktisch vorteilhaft.
  • Die Lateinstunden in den Klassen 5 und 6 liegen im Vormittagsbereich.
  • Die Teilnahme an „Latein ab 5“ kann zum Ende eines Schulhalbjahres beendet werden.
  • Die Teilnahme an „Latein ab 5“ kann mit dem Neigungskurs „Antike Welt“ sinnvoll kombiniert werden.
  • Selbst im Falle eines Ausstiegs aus „Latein ab 5“ böte sich die Chance auf einen erleichterten Einstieg in das Doppelsprachenmodell (F/L, L/S) in Klasse 7.

Struktur des Bildungsgangs „Latein ab 5“ für die Sekundarstufe I

 

Sekundarstufe I

Latinum

Jgst. 10

Latein regulär (versetzungswirksam)

3 WS

Jgst. 9

Latein regulär (versetzungswirksam)

4 WS

Jgst. 8

Latein regulär (versetzungswirksam)

4 WS

Jgst. 7

Latein regulär (versetzungswirksam)

4 WS

Jgst. 6

Lateinunterricht statt Förderstunden

3 WS

Jgst. 5

Latein statt Neigungskurs

2 WS

 

Bildungsgang Latein ab 5 (20 WS*)

Dimidium facti, qui coepit, habet: sapere aude, / incipe. (Horaz)

 

* WS = Wochenstunden

Im Anschluss an die Sekundarstufe I kann Latein in der Oberstufe als Grund- oder Leistungskurs gewählt und bis zum Abitur belegt werden.

Anmeldung für Latein ab 5

Wenn Dich diese kurze Vorstellung von „Latein ab 5“ überzeugt hat, dann wähle den Neigungskurs Latein. Wenn er dir gefällt, wunderbar! Wenn der Kurs dir nicht zusagt, kannst du ihn im Halbjahr abwählen. Du gehst also kein Risiko ein. Darum gilt: Wage etwas Besonderes! Wähle Latein ab 5!

Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen