Informationen für unsere Schule: Stand 24.2.2021, 19.00 Uhr

Willkommen auf dem INFO-Blog, liebe Schüler*innen, liebe Kolleg*innen, liebe Eltern,
Hier bekommen wir alle aktuellen Informationen seit dem 15.2.2021, die unsere Schule betreffen; Informationen zu unserer Schule in digitaler Form sind hier verlinkt, wichtige Informationen und ältere Infoblogs zusammengefasst sind hier.

Aktuelle Informationen 22.2.2021 19.00 Uhr

Es war wirklich schön, trotz aller Anstrengung mit den Masken Präsenzunterricht zu haben – Schule lebt halt von Begegnung. Ein großer Dank an alle Schüler*innen mit FFP2-Masken und alle Lehrer*innen und Schüler*innen für die Disziplin; dennoch der Hinweis: In KOOP-Kursen, auch in Japanisch MÜSSEN FFP2-Masken getragen werden. Hier noch der Link der Gesamtübersicht an Räumen.

Ansonsten gilt, dass die Disziplin in Pause, auf dem Schulweg usw. noch verbesserungswürdig ist: Nur, wenn wir uns immer konsequent an alle Abstandregeln halten, wird es gesund weitergehen. Wir appellieren an Eure Verantwortung und Einsicht.

Übrigens: Unsere Mensa ist auf und freut sich auf Gäste!

Aktuelle Informationen 21.2.2021 17.00 Uhr

Wir wünschen allen Schüler*innen und Lehrer*innen, die am Montag beginnen, einen guten Schulstart. Bitte, haltet Euch, halten Sie sich an alle Vorgaben, insbesondere Abstand und – hoffentlich – FFP 2 Masken. Eine FFP2-Maske bekommt jede*r morgen zum Start!

Im LfG II hat unser Special Team am Wochenende noch einmal aufgerüstet. Bleibt, bleiben Sie gesund!!

Aktuelle Informationen 19.2.2021 17.00 Uhr

Ab 22.2. kommen – nur – die Stufen Q1, Q2 und die Abschlussklasse der IVK nach dem neuen Stundenplan des zweiten Halbjahres  in die Schule. Nachfolgend das Wichtigste und die neuen Bestimmungen:

  1. Schutz durch Masken!
    1. Es besteht eine Pflicht zum Tragen medizinischer Masken an unserer Schule und im Umkreis von 120 m rund um die Schule herum.
    2. Nur FFP2-Masken schützen aber den/die Trägerin selbst. Alle Lehrer*innen sind verpflichtet, FFP2-Masken zu tragen.
    3. BITTE: Die Zeit für den Präsenzunterricht ist – in der Q2 und der Abschlussklasse IVK, aber auch in der Q1 – so kurz, dass jeder Unterricht für alle kostbar ist. Deshalb werben und bitten wir ganz eindringlich für das Tragen von FFP2-Masken (Ohne Ventil) in allen Unterrichten und für alle Schüler*innen.
    4. Eine Ansteckung lässt sich mit der FFP2-Maske so viel stärker vermeiden; auch der Schutz einer Gruppe oder der ganzen Stufe ist dadurch ungleich stärker gewährleistet – und deswegen bitten wir Sie und Euch, im eigenen Interesse und zum Schutz der anderen die FFP2-Maske in jedem Unterricht zu tragen – wir wollen doch möglichst viel Präsenzunterricht machen!.
    5. 🙂 Dafür geben wir aus dem Landfermann-Beitrag am Montag jede*r*m Schüler*in eine FFP2-Maske gratis; es lohnt sich, aber eine weitere FFP2-Maske und mindestens eine medizinische Maske dabei zu haben.
    6. In KOOP-Kursen sind FFP2-Masken für alle Schüler*innen in diesen Kursen verbindlich, damit eine Ansteckung auf keinen Fall auf andere Schulen überspringt.
    7. Mit den Pausen auf verschiedenen Pausenhöfen schaffen wir Möglichkeiten, in den Abstand zu gehen, um dann ohne Masken zu sein – oder mit medizinischen Masken sich entspannter zu bewegen; wie im Herbst sind auch Pausen auf dem Gang oder Phasen der Stillarbeit mit Abstand und medizinischen Masken denkbar.
    8. Und, bitte: Haltet Euch bitte vor allem auf dem Schulweg und in den Pausen an Abstandsregeln und Maskenpflicht!
  2. Unterrichtsbeginn ist – anders als am 13.2. publiziert – der letztgültige Stunden-Uhrzeitenplan mit den versetzten Anfangszeiten (8.25 Uhr 1.Stunde). Manche KOOP-Kurse beginnen entsprechend früher – und mit den seinerzeit besprochenen Kompromissregelungen.
  3. In allen Klausuren reichen die medizinischen Masken; gegessen und getrunken kann wiederum in speziellen geschützten Zonen in den Räumen oder davor – wie zuletzt im Herbst.
  4. Alle Schüler*innen in Q1 und Q2 und der Abschlussklasse der IVK müssen kommen; es wird dort kein Distanzunterricht mehr angeboten, lediglich die Themen und Aufgaben werden – im Sinne unseres Konzeptes – online gestellt.
  5. Alle anderen Schüler*innen bleiben weiter im Distanzunterricht – auch in Distanz nach dem Plan mit den bekannten versetzten Anfangszeiten-. Sie kommen also NICHT ab 22.2. in die Schule.
  6. Notbetreuung und Studyhall laufen auch nach dem 22.2. weiter.
  7. Wann mehr Klassen in die Schule können, wissen wir noch nicht; es könnte aber bereits der 1.3. sein, wenn die Inzidenz entsprechend sinkt.

Bleiben Sie, bleibt gesund – Eure Schulleitung

Aktuelle Informationen 18.2.2021 17.00 Uhr :

Die nachfolgenden Absprachen basieren auf der Schulmail, wurden aber  aktualisiert; morgen wird es vermutlich erneut Aktualisierungen geben.

  1. Ab 22.2. kommen die Stufen Q1, Q2 und die Abschlussklasse der IVK nach dem neuen Stundenplan des zweiten Halbjahres  in die Schule.
  2. Unterrichtsbeginn ist – anders als am 13.2. publiziert – der letztgültige Stunden-Uhrzeitenplan mit den versetzten Anfangszeiten(8.25 Uhr 1.Stunde). Manche KOOP-Kurse beginnen entsprechend früher – und mit den seinerzeit besprochenen Kompromissregelungen.
  3. Die Kurse werden jeweils auf 2 Räume aufgeteilt, um kleinere Gruppen zu bekommen; der Hygiene-Abstand von 1,50 m muss nach der Schulmail nicht eingehalten werden. Wenn es geboten erscheint, können auch Phasen in einem Raum unterrichtet werden. (Andere Schulen haben zum Teil andere Konzepte.)
    In Grundkursen der Q2 ist auch eine Aufteilung 1 Raum Abiturient*innen – 1 Raum Nichtabiturient*innen möglich und ggf. sinnvoll.
  4. Alle Schüler*innen in Q1 und Q2 und der Abschlussklasse der IVK müssen kommen; es wird dort kein Distanzunterricht mehr angeboten, lediglich die Themen und Aufgaben werden – im Sinne unseres Konzeptes – online gestellt.
  5. (geändert durch Update vom 19,2,2021)
  6. In KOOP-Kursen sind FFP2-Masken verbindlich.
  7. Wir haben beim Schulträger eine Mehrausstattung an Masken für die Schüler*innen beantragt; es ist aber noch nicht klar, ob es hier eine “Basisausstattung” gibt.  Allerdings ist jede*r selbst für FFP2-Masken verantwortlich.
  8. Alle anderen Schüler*innen bleiben weiter im Distanzunterricht –NEU – auch in Distanz nach dem Plan mit den bekannten versetzten Anfangszeiten-. Sie kommen also NICHT ab 22.2. in die Schule.
  9. Notbetreuung und Studyhall laufen auch nach dem 22.2. weiter.
  10. Wann mehr Klassen in die Schule können, wissen wir noch nicht; es könnte aber bereits der 1.3. sein, wenn die Inzidenz entsprechend sinkt.

Aktuelle Informationen 15.2.2021 17.00 Uhr:

Anmeldungen 2021:
In diesem Jahr haben sich mehr Kinder an unserer Schule angemeldet, als jemals zuvor: 185. Nach Gesprächen und Koordinierungen werden wir im nächsten Schuljahr – erstmals und ausnahmsweise – 6 Eingangsklassen bilden; wir sind dem Schulträger dankbar dafür. Es wird wenige Umkoordinierungen geben müssen.
Wir freuen uns also auf 6 neue Eingangsklassen im Sommer – und auf unsere neuen Fünftklässler*innen und ihre Familien in unserer Schulgemeinschaft und heißen alle willkommen. Alle Details, u.a. wie viele bilingualen Klassen etc. wir bilden werden, erarbeiten wir in den nächsten Tagen und Wochen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.
Archive

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen