11.-13. Januar 2013

Schülerinnen und Schüler der evangelischen und katholischen Religionskurse verbrachten ein Wochenende in einem Tagungshaus am Straußenplatz in Düsseldorf, um gemeinsam an den selbstgewählten Themen „Freundschaft“ und „Werte“ zu arbeiten.

Mit kreativen Methoden, Meditation, Igelballmassagen, einem philosophischen Spaziergang bei bestem Wetter und vor allen Dingen viel Spaß wurde von Freitag bis Sonntag gearbeitet. Außerdem stellten die Schüler in dem Selbstversorgerhaus ihre Künste als Fünf-Sterne-Köche unter Beweis, so dass man munkelt, es habe sich auch um Tage kulinarischer Orientierung gehandelt.