Seit über 450 Jahren steht das Landfermann-Gymnasium als älteste Schule Duisburgs für humanistische Bildung. Innovative Konzepte zur Individualisierung der Schülerlaufbahnen gemäß unserem Leitbild "Aus Tradition die Zukunft gestalten" gestatten es unseren Schülern, ihre Interessen und Talente in speziellen Neigungskursen (z.B. Robotik) zu erkunden und zu vertiefen...[mehr]


Aktuelles

LfG-Reporter zu Besuch beim WDR
von Schneider

Einen Blick hinter die Kulissen der WDR-Lokalzeit warfen die Schüler des Neigungskurses Reporter aus der Jahrgangsstufe 7. In vor Vorweihnachtszeit machten sie sich auf den Weg zum Duisburger Studio am Innenhafen und erfuhren von WDR-Reporter Kai Toss (Foto) aus erster Hand, wie die tägliche Arbeit in einem Fernsehstudio aussieht. Die Schüler durften selbst einmal kleine Anmoderationen ausprobieren und erlebten live, wie ein Beitrag geschnitten wird. (ein ausführlicher Bericht folgt) [Bildimpressionen]


Strahlende Gesichter beim Tag der offenen Tür
von Schneider

Der erste Schnee(matsch) tat der guten Laune keinen Abbruch. Auch beim diesjährigen Tag der offenen Tür am zweiten Adentsamstag sah man überall in den Gängen und Klassenräumen strahlende Gesichter. Die Viertklässler und ihre Eltern konnten sich Unterricht anschauen oder an Experimenten teilnehmen. Einen Eindruck vom Tag der offenen Tür sehen Sie hier in unserer Bildergalerie.


Vorlesewettbewerb: Das sind die Sieger
von Schneider

Am 7. Dezember 2017 wurden am LfG die besten Vorleserinnen und Vorleser gekürt. Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird seit 1959 jährlich in Zusammenarbeit u.a. mit Schulen durchgeführt. Wir gratulieren unseren Klassensiegern (auf dem Foto li. sind nicht alle zu sehen):  Hannah Pitt und Mert Ilhan (6a), Kayra Isimir und Sunna Schröter (6b), Felix Tischbirek und Johanna Hehl (6c), Beyza Sari und Norah Balj (6d), Zinar Akyüz und Sila Simsek (6e). Als Schulsiegerin wird Beyza Sari im Februar 2018 unsere Schule im Stadtentscheid vertreten. Wir wünschen ihr viel Erfolg!


Bienvenue à Landfermann-Gymnasium
von Schneider

In der Woche vom 4. bis 8. Dezember hatten wir Gäste aus Cluny bei uns zu Gast. Schüler und Schülerinnen der siebten Klasse begrüßten ihre Gäste am Dienstag mit einem Frühstück in der Mensa, besuchten am Mittwoch mit ihnen das Sportmuseum in Köln (siehe Foto), bestiegen den Kölner Dom und waren am Donnerstag im Duisburger Zoo. Leider fuhren die Franzosen am Freitag schon wieder nach Hause.


Dritter Platz für die Landfermänner
von Schneider

Bei den Stadtmeisterschaften im Basketball belegte die Schulmannschaft vom Landfermann-Gymnasium einen respektablen dritten Platz. Im Hamborner Abtei-Gymnasium kämpfte sie mit anderen Duisburger Teams um den Titel. In den letzten Wochen hatte das bunt gemischte Team aus Spielern mit und ohne Vereinserfahrung (siehe Foto) in den Mittagspausen gut trainiert und sich eingespielt. Das Krupp-Gymnasium wurde ungeschlagen Stadtmeister, wir kamen hinter dem Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium auf den dritten Platz.

[zum ausführlichen Spielbericht]