files/ww-innovationen_school-smart/content/fotos/Gebaeude/lfg_kunst.jpg

 

 

Landfermann 2020 

Das Schulprogramm unserer Schule wird zurzeit entwickelt. Der vorliegende Entwurf beschreibt daher den Schulentwicklungsprozess an unserer Schule. Unser Schulprogramm verfolgt die nachfolgend aufgeführten Zielsetzungen:

Als Schulprofil gibt das Programm eine aktuelle Einsicht in den Aufbau und die Struktur so­wie in die pädagogische Gesamtphilosophie der Schulentwicklung des Landfermann-Gymnasiums.

Es benennt Ziele, Rahmenbedingungen, bereits gesetzte Schwerpunkte und Konzepte und Schwerpunkte, die in der Umsetzung begriffen sind – oder noch in den Blick zu nehmen sind. Zum Teil können diese nur als Stichworte, Meilensteine oder in ihrer Funktion be­nannt wer­den.
 
Das Schulprogramm versteht sich als Beschreibung eines Schulentwicklungsprozesses, der in regelmäßiger Evaluation auch als zielgerichteter Prozess Veränderungen unterworfen ist. Dies betrifft die Umsetzung aber auch grundlegende Ziele. Deswegen sind die Kapitel 3 bis 5 stets verbunden zu lesen und wahrzunehmen.
 

Mit dem Titel „Landfermann 2020“ ist die Zielperspektive aller Anstrengungen rund um Schul­programm und Unterrichtsentwicklung gesetzt. Insbesondere sehen wir dieses Jahr als Zielpunkt der geplanten Renovierungen und Umbauarbeiten des Schulträgers, einer erkennbaren Unterrichtsentwick­lung, einer runderneuerten medialen Ausstattung und der Umsetzung zentraler Konzepte im Schul­entwicklungsprozess. Die Schulentwicklungsmatrix soll diesen Prozess jeweils zeitgebunden in seinen Stufen beschreiben.

In jedem Jahr wollen wir als Schulgemeinschaft unserem Ziel stetig näherkommen. Wir wünschen allen Lesern interessante Einblicke in das Profil und die Entwicklung unserer Schule.

Download des Schulprogrammentwurfes