In vielen Untersuchungen ist festgestellt worden, wie positiv sich das Schachspiel auf das Denkvermögen von Kindern und Jugendlichen auswirkt.

An manchen Schulen gibt es Schach sogar als Unterrichtsfach. So weit sind wir (noch?) nicht, aber wir bieten zumindest für Interessierte eine wöchentliche Arbeitsgemeinschaft an, die von einem Vereinsspieler geleitet wird.

Viele unserer Fünftklässler, die an ihrer Grundschule Schach gelernt haben, können ihr Hobby an unserer Schule fortführen. Aber auch Schüler und Schülerinnen, die das Spiel noch nicht kennen, können es in einem Anfängerkurs erlernen. Sie werden bald in der Lage sein Schachrätsel zu lösen und ihre Kenntnisse im Spiel gegen Mitschüler oder AG-Lehrer anzuwenden.

Die Fortgeschrittenen werden mehr über Eröffnungen oder Strategie und Taktik erfahren, sowie ihre Endspielkenntnisse erweitern.

Aus den Teilnehmern der AG wollen wir eine Schulmannschaft zusammenstellen, die an Wettbewerben mit anderen Schulen aus Duisburg, aber auch an überregionalen Meisterschaften teilnimmt.

Die Schach-AG richtet sich an Schüler der 5. bis 9. Klassen und findet jeden Mittwoch in der 7. Stunde im Raum 156 (LfG-II) statt.