Fairtrade-Botschafter*Innen am LfG

Seit September dieses Jahres gibt es vier Fairtrade*Botschafter*Innen an unserer Schule.

In einer ganztägigen Fairtrade-Schüler*Innenakademie, die zum ersten Mal für mehr als 200 Schüler*Innen aus ganz Nordrhein-Westfalen in Duisburg stattfand, erfuhren die Schüler*Innen unseres Schul-Fairtradeteams in Workshops, Ralleys und Chatgruppen mehr zu Themen wie z.B. Fairer Handel und Kinderrechte, Welthandel, zu Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Schulen und zum gemeinsamen Einsatz als Schulteam.

Das Punkmusical „Global Playerz“ des pädagogischen Theaters Sonni Maier über Globale Gerechtigkeit und Fairtrade, Hunger, Armut und Lohnausbeutung machte die Anwesenden mit rockig-punkigen Livesongs nachdenklich:

„Bin ich denn ein Supermann, der alle retten kann? Du willst was verändern, was hindert dich? Ich bin zu klein.“

Am Ende eines arbeitsreichen Tages erhielten alle beteiligten Schüler eine Urkunde, in der sie offiziell zu Fairtradebotschaftern ernannt wurden. Ihre Aufgabe wird es nun sein, das Thema Fairtrade weiter in die Schule zu tragen.

Den neuen Landfermann-Fairtrade-Botschafter*Innen unseren Herzlichen Glückwunsch!

Ursula Jäger

Foto v.l.n.r.: Sander Erdal 8b, Sara Meter 9d, Patrick Renz Q1, Oliver Malik Q1

Zurück