Unsere Mensa

In unserer neu errrichteten Mensa können die Schüler-innen und Schüler in den Pausen kleinere Snack zu sich nehmen - die Schnitzel- und Mozarellabrötchen sind legendär... 

In der großen Mittagspause werden warme Speise ausgegeben, die ein paar Tage zuvor von den Schülern zusammengestellt und bestellt wurden (siehe unten).

Die Mensa eignet sich auch als gemütlicher Aufenthaltsbereich in Freistunden.

Mittagsverpflegung am Landfermann-Gymnasium

Bei der Schulverpflegung ist es eine besondere Herausforderung den Qualitätsanspruch, die Kosten und die Essgewohnheiten der Schüler miteinander zu vereinen.

Mit täglich wechselnden Menüs des Caterers deli-carte sorgen wir für gesunde Ernährung, die gut schmeckt und Spaß macht. Die Zusammenstellung richtet sich ebenso nach ernährungswissenschaftlichen Erkenntnissen wie nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen. Mit dem wöchentlich wechselnden Speiseplan informieren wir Sie über unser Angebot. Im Internet können die Speisepläne für 4 Wochen eingesehen und werden.

Teilnahme am Schulessen
Die Speisen können an einem Web-Terminal im Schulfoyer oder online vorbestellt und bargeldlos bezahlt werden.
 
Daraus ergeben sich für Sie mehrere Vorteile:
• Sie sind flexibel und können wochenweise oder monatlich vorbestellen.
• Wir können durch Ihre Vorbestellung besser planen.
• Ihr Kind erhält garantiert das gewünschte Essen.
 
So funktionierts:
Mit der Anmeldung bei Webshop kann das Schulessen z.B. für eine Woche oder einen Monat im Voraus ausgewählt und bezahlt werden. Dazu wird ein Vertrag mit dem Caterer deli-carte abgeschlossen.

Jeder Teilnehmer erhält einen Chipschlüssel für die Identifikation bei der Menüvorbestellung am Terminal und bei der Essensausgabe. Die Bezahlung erfolgt durch Einzahlung auf ein Guthabenkonto. Ohne Vorbestellung kann auf Grund der begrenzen Anzahl an Menüs nicht sichergestellt werden, dass Ihr Kind das Essen bekommt, das es sich wünscht.

Zur Anmeldung im Webshop müssen Benutzername und Kennwort eingegeben werden. Danach öffnet sich der Menüplan. Die Bestellung erfolgt durch Auswahl der Menüs per Mausklick. Wenn die Bestellung erfolgt ist, wird das Essensgeld vom Guthabenkonto bei Webshop abgebucht und Sie erhalten dabei eine Übersicht Ihres aktuellen Kontostandes. Bis 3 Tage vor der Ausgabe kann das Menü umbestellt oder auch wieder abbestellt werden. Eine Statistikfunktion in der Menü-Übersicht zeigt an, ob das Essen abgeholt wurde und wie viel Sie bereits bezahlt haben.

Kosten pro Mahlzeit
3,75 EUR pro Mahlzeit + 0,20 Euro pro Nachtisch (optional) und Schüler
 
Stornierung
Bei Krankheit können Stornierungen nur im Rahmen der o.g. Frist (3Tage) vorgenommen werden.

Bildung und Teilhabe

Essensteilnehmer aus dem Bildung und Teilhabepaket können das subventionierte Essen erst nach Eingang des genehmigten Antrages beim Caterer bestellen.

Chipverlust

Damit gewährleistet werden kann, dass Ihr Kind bei Verlust eines Chips schnell einen Ersatz erhält, erfolgt die Chipausgabe auch weiterhin über den Mensaverein und das Sekretariat. Die Bestellung eines Ersatzchips wird über den Webshop des Caterers vorgenommen.


FAQ’s - Häufig gestellte Fragen

 1. Wie kann ich mich im WEB-SHOP registrieren und wie erhalte ich einen RFID-Chip für mein Kind?

Eltern richten mit wenigen Schritten ein persönliches Guthabenkonto in unserem WEB-SHOP ein und hinterlegen für den RFID-Chip ein Pfand von Euro 5,-. Sobald das Guthaben hinterlegt ist, kann dieser in Ihrer Einrichtung personalisiert und abgeholt werden. Im Anschluss kann direkt von zu Hause aus bestellt werden, der Betrag wird unmittelbar vom Guthabenkonto abgebucht.

2. Wie melde ich Geschwisterkinder in einer gleichen Einrichtung an?

Für jedes Kind muss eine separate Anmeldung mit separater Benutzerkennung erfolgen.

3. Wie funktioniert die Abwicklung der Bildungs- und Teilhabegutscheine?

Die Berechtigungsscheine müssen bei der Anmeldung vorliegen. Diese können entweder in Ihrer Einrichtung abgegeben und gesammelt werden oder direkt an unseren Kundenservice gesendet werden. Nach Vorliegen des Berechtigungsscheins werden die entsprechenden Preise eingestellt.

4. Welche Bezahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung?

Wir bieten Paypal und Sofortüberweisung in unserem WEB-SHOP an.

5. Bis zu welchem Zeitpunkt können Menüs um- und abbestellt werden?

Verpflegungssystem: Cook and Chill: 3 Werktage vorher, bis 14:00 Uhr Verpflegungssystem: Verzehrheiß: 1 Werktag vorher, bis 12:00 Uhr

6. Was passiert mit dem Guthaben, wenn nicht mehr bestellt wird?

Verfügbares Restguthaben kann mit der Löschung Ihres Kundenkontos aufgelöst werden. Dazu finden Sie im Bereich Service den Punkt: „Guthaben auflösen und Rückerstattung“.

7. Was muss bei Verlust des RFID-Chips geschehen?

Bei Verlust des RFID-Chips lassen Sie diesen in Ihrer Einrichtung sperren und bestellen

im WEB-SHOP einen neuen. Sobald das Pfand von 5,00 € hinterlegt ist, kann dieser in

Ihrer Einrichtung personalisiert und abgeholt werden.

8. Essensausgabe mit dem RFID-Chip?

An der Essensausgabe sind Lesegeräte, die anzeigen, welches Menü bestellt wurde.

 

Weitere Infos finden Sie unter: https://shop.deli-carte.de/faq/