Die Jonglage-AG ist ein offenes Angebot in der Mittagspause, d.h. man muss sich nicht anmelden, sondern kann einfach kommen, wann man gerne möchte. Hier können Grundtechniken des Jonglierens mit drei Bällen und Keulen, Devilstick, Flowerstick, Tellerdrehen und natürlich der sichere Umgang mit dem Diabolo erlernt werden.

Die Jonglage-AG startet wieder nach den Osterferien am Montag in der Mittagspause und findet auf dem Schulhof statt.