„Biologie – die Lehre vom Lebendigen“:  Mit diesen oder sehr ähnlichen Worten wird jeder Fünftklässler seinen ersten Eintrag in den Biologie-Hefter beginnen. So werden sich unsere SchülerInnen im Laufe der Jahre nicht nur mit  großen und kleinen Lebewesen, ihren Beziehungen untereinander und ihren Anpassungen an ihre Umwelt beschäftigen, sondern z.B. auch Sinnesorgane und ihre Funktionsweise, Zellen und chemischen oder physikalischen Phänomenen untersuchen..

Für den Unterricht stehen drei voll ausgestattete Biologie Räume (013, 015 und 016) im Neubau zur Verfügung. Die Sammlung beherbergt Binokulare, Mikroskope und alle weiteren Materialien, die zur Untersuchung biologischer Phänomene und Gesetzmäßigkeiten benötigt werden.