Der Wettbewerb für rauchfreie Klassen

Der Wettbewerb „Be smart - don´t start“ richtet sich an Klassen der Jahrgangsstufen sechs bis acht. In der Jahrgangsstufe Sechs befinden sich erfahrungsgemäß noch keine Schüler, die rauchen. Daher ist diese Jahrgangsstufe besonders gut geeignet, die Schüler an das Thema „Rauchen“ heranzuführen und ihnen mit dem Wettbewerb einen Anreiz zu geben, gar nicht erst mit dem Rauchen anzufangen. Besonders in den Jahrgangsstufen sieben und acht, in denen viele Schüler mit dem Rauchen beginnen, ist eine wiederholte Teilnahme an dem Wettbewerb sinnvoll.

Klasse 6a, 2009/2010: 1. Platz in Duisburg

 

Unsere Schule wurde beim Wettbewerb 2009/2010 erfolgreich durch die Klasse 6a vertreten. Sie hat sich im Kreativ-Wettbewerb sehr ins Zeug gelegt und einen „Be smart, don´t start“-Song geschrieben und performt. Für den ersten Platz in Duisburg hat sie 300 Euro für die Klassenkasse gewonnen. Im Wettbewerb 2010/2011 nahm die Klasse 7b erfolgreich am Wettbewerb teil und gewanndendritten Platz in Duisburg. 100 Euro und viele Gummibärchen (natürlich die ohne künstliche Farb- und Aromastoffe) konnten die Schülervertreter von der Siegerehrung, bei der auch die im Kreativ-Wettbewerb gebastelte Wanduhr viel Aufsehen erregte, in der Duisburger AOK-Geschäftsstelle, mitnehmen. Nach dem Erfolg hat sich die Klasse auch für den Wettbewerb 2012/2013 wieder angemeldet. Auch die Klasse 6b hat sich für die Teilnahme an dem Wettbewerb entschieden und plant derzeit ihren Beitrag für den Kreativwettbewerb.

Den im Wettbewerb befindenden Klassen wünschen wir viel Erfolg und Glück.