Bunter Abend 2015

Die Schülerband gab ein Ständchen, die vokalpraktischen Kurse von Herrn Sin sowieso, und die Neigungskurse Musik und Theater zeigten, was sie im Unterricht so gelernt haben. Fazit: Ein rundum gelungener Bunter Abend in der Aula des Landfermann-Gymnasiums.


Fünftklässler besuchten die Rheinoper

Am Dienstag, den 3. März 2015, erlebten unsere 5. Klassen Astrid Lindgrens "Ronja Räubertochter" als Opernheldin. In der Matinee-Vorstellung waren unsere Schüler besonders von der sprühenden Spiellaune des Ensembles, von den tollen Bühnenbildern und Kostümen begeistert, während sie bei der recht eigenwilligen Musik (des Weimarer Komponisten Jörg Arnecke) eine nachvollziehbare Melodieführung vermissten. Die Duisburger Philharmoniker bewiesen auch bei dieser ungewöhnlich instrumentierten Partitur mit filmmusikalischem Anstrich ihre Spitzenklasse.

Insgesamt eine gelungene Inszenierung, in der Lindgrens Abenteuergeschichte mit viel Grusel, Humor und Action auf die Opernbühne gebracht wurde. Die Schule bedankt sich bei der Deutschen Oper am Rhein für eine aufwendige, glanzvoll gelungene Produktion ihres Kinder- und Jugendtheaters.


Fauré Quartett am LfG

 

Unter dem Titel „Rhapsody in school“ besuchte das Fauré Quartett am 10.11.2014 unsere Schule zu einem kleinen Konzert und der Möglichkeit, mit den Musikern ins Gespräch zu kommen.

Von Klassik bis Pop wurde den Schülern die Vielfältigkeit eines Streichquartetts präsentiert. In der anschließenden Fragerunde hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 und 9  die Möglichkeit, ihr Wissen über die gehörten Kompositionen und die Instrumente zu erweitern.