Informationen zum Fach Englisch

--- aktuelle Informationen der Fachgruppe Englisch am LfG --- 

Schuljahr 2017/18                            The Big  Challenge

(Englischwettbewerb Mai 2018, Siegerehrungen Juli 2018)

Im großen europaweiten Englischwettbewerb The Big Challenge haben dieses Jahr vier Schülerinnen und Schüler der 6. und der 5. Jahrgangsstufen Best-Wertungen errungen. Unsere Wettbewerbsteilnehmer aus der 5b (Frau Stuhlsatz) und aus der 6d (Frau Lotz) sowie ein Schüler aus der 6c (Englischlehrerin Frau Sosa) haben sich sehr über ihre Gewinne gefreut. Jeder Teilnehmer hat eine Auszeichnung erfahren.

Wir beglückwünschen besonders Norah Bulj (6d), die bundesweit den 177. Rang unter 75.000 Big-Challenge-Teilnehmern in ihrer Altersgruppe errungen hat.

Felix Tischbirek hat in derselben Altersgruppe den 714. Platz erreicht.

In der Altersgruppe Jahrgangsstufe 5 sind Steven Poeira und Rafael Drocke bundesweit unter die ersten 5600 von 84.000 Teilnehmern gekommen.

Herzlichen Glückwunsch allen Wettbewerbsteilnehmern!

Welcome to English @ Landfermann-Gymnasium (LfG)!

Wir, die Fachschaft Englisch am LfG mit ihren etwa 20 Lehrkräften, versuchen mit großem Engagement, den Schülern die englische Sprache ebenso wie ihre vielen kulturellen Reichtümer anschaulich und erlebbar zu machen. Zum einen bieten wir einen lebendigen Sprachunterricht mit vielen Anwendungsmöglichkeiten – mit attraktiven Angeboten im gymnasialen Eingangsbereich, um sich sprechend, schreibend und verstehend einzubringen und in Kleingruppen viel Spaß zu haben, sich auszuprobieren. Darüber hinaus erarbeiten wir mit den Schülern sowohl historische als auch aktuelle Inhalte – bei der Vorbereitung von Wettbewerben, die mit tollen Preisen winken, bei der Vorbereitung für Austauschbesuche, die uns ins englischsprachige Ausland führen (Brighton, Süd-England; Kansas, USA). Auch bei Klassenfahrten besuchen wir regelmäßig angelsächsische Ziele. Diese Kontakte mit Schulen über den Globus hinweg pflegen wir schon seit vielen Jahrzehnten. Als Europaschule haben wir auch an von der EU geförderten Comenius-Projekten teilgenommen, bei denen wir mit wechselnden Schulpartnerschaften in der Verkehrssprache Englisch über Internet sowie über den persönlichen Kontakt / auf Reisen Völkerverständigung erlebten.

Bilingualer Zug ab 1991

files/ww-innovationen_school-smart/content/fotos/Faecher/Englisch/wo_picture_178.jpgDas LfG profitiert dabei von seiner langjährigen Erfahrung als Schule mit einem bilingualen Englischzweig. Etabliert in den frühen 1990er Jahren, verfügen wir über ansprechende Mittel und erfahrene Lehrkräfte, die die Möglichkeit, Erdkunde, Politik und Geschichte auf Englisch zu lernen, durch zusätzlichen Englischunterricht vorbereiten und sich kontinuierlich fortbilden. Nicht zuletzt neue audiovisuelle Medien, wie z.B. die zahlreichen mit Smartboards und fest installierten Beamern ausgestatteten Unterrichtsräume, steigern im Englischunterricht die Verständlichkeit der Sprachdarbietung und die Motivation zur eigenen Beteiligung.

Erfolge in den verschiedensten Bereichen haben die Englisch-Kollegen in ihrer Arbeit erfreut und bekräftigt: Bei Lernstandserhebungen Englisch lagen die Lerngruppen des LfG stets deutlich über dem Landesdurchschnitt, im europaweit ausgetragenen Wettbewerb Big Challenge haben unsere Schüler mehrmals Hauptpreise gewonnen, von jedem Abiturjahrgang gelingt es vielen LfG-Schülern, sich an renommierten Universitäten im englischsprachigen Ausland einzuschreiben – oft mithilfe von Stipendien, die den Schritt ins Ausland neben der guten sprachlichen und landeskundlichen Vorbereitung erleichtern.

Kommt vorbei am Tag der Offenen Tür und überzeugt euch selbst: im Probeunterricht, der von LfG-Schülern mitgestaltet wird, sowie im Beratungsraum Englisch, der immer tolle Lernspielangebote für Grundschüler und individuelle Beratungsangebote für die Eltern bietet. Wir freuen uns auf euch!

D. Lotz